Archiv 2019

das war unser Jahr 2019

Erfolge in Buchholz in der Nordheide

In Buchholz in der Nordheide konnte unser Team tolle Erfolge feiern.

Den St. Georg Spezial konnte Rodrigo mit Barra Quirron für sich entscheiden.

In der Inter A siegte Antonia mit Ihre Danny bei seinem Turnier-Comeback

 





Antonia erfolgreich in Schenefeld

In der S* Dressur sicherte sich Antonia mit Bon Chance den 3. Platz mit 67,561 %

 


Just married
Wir gehen nun gemeinsam durch´s Leben. Es grüßen als Ehepaar und bedanken uns für die vielen Glückw
ünsche.

Rock´n Roll Boy beim Bundeschampionat 2019

In der Qualifikationsprüfung zum Finale siegte Rock´n Roll Boy mit einer Wertnote von 8,5.

In der Finalprüfung stand Rock´n Roll Boy etwas unter Spannung, so dass wir das Bundeschampionat der 6jährigen Dressurpferde mit einem sehr guten 6. Platz beendeten und einer Wertnote von 8,3.

Bericht


Hannover - Rodrigo Dias und Dürrenmatt belegen Platz 2
Beim jährlichen Trakehner Bundesturnier in Hannover konnte Dürrenmatt, vorgestellt von Rodrigo Dieas, erneut mit TOP-Leistungen glänzen. Die Beiden belegten knapp geschlagen den 2. Platz mit 68,929 %.


Rodrigo erfolgreich mit Dürrenmatt

In der Ersten gemeinsamen S-Dressur siegten Rodrigo Dias und Dürrematt (Trakehner  von Hirtentanz / Exorbitant xx) in Heide mit über 70 %


Rock´n Roll Boy - Qualifiziert für das Bundeschampionat 2019
Bereits bei der Qualifikation in Klein Offenseth konnte Rock´n Roll Boy das Ticket für Warendorf sichern. Ein weiterer großer Erfolg dann in Redefin, dort konnte er die Einlaufprüfung zur Qualifikation zum Bundeschampionat gewinnen und in der Qualifikation belegte er einen hervorragenden 3. Platz.

 



Internationaler Erfolg für Antonia                    

Bei Ihrem 1. Start auf einem Internationalen Turnier für Norwegen konnten Antonia und ihr Danny überzeugen. Nach der erfolgreichen Qualifikation für die Kür belegten Beide in dieser den 5. Platz.

                      

Herzlichen Glückwunsch


Goldenes Reitabzeichen für Antonia!

Gibt es einen schöneren Rahmen als die VR Classics in Neumünster um das goldene Reitabzeichen verliehen zu bekommen? Sicherlich nicht.                      

Antonia konnte im Februar in diesen Genuss kommen. Herzlichen Glückwunsch